onex_collage_loesung_1200
OPTIMIERT FÜR ONE EXPERIENCE

Unsere Lösungen für Unified Commerce

Als headless Integrationsplattform können Touchpoints auf verschiedenste Art und Weise integriert werden: Als Best-of-Breed- oder als hochflexible Web-Frontend-Technologie.
ONE EXPERIENCE bietet dafür bereits fertige Lösungen, die extrem schell integriert und vertestet werden können.
Dabei ist bei allen Touchpoints gleich: Die bedingungslose und synchrone Vernetzung zu den Daten-Systemen ERP, CRM und PIM sowie untereinander. So kann z.B. ein Warenkorb über alle Touchpoints aufgerufen, editiert und abgeschlossen werden. 
 
210308_architekturgrafik_1400
UNSERE B2C TOUCHTPOINTS

COMMERCE COMPONENTS

Die ONE EXPERIENCE Lösungen bieten die Basis für eine gezielte Digitalisierung Ihres Handelsunternehmens und der Etablierung von Unified Commerce Prozessen. So bietet das Cloud POS-System in Kombination mit unserem E-Commerce-System eine fundamentale Grundlage, um den stationären mit dem digitalen Handel zu verschmelzen und somit den Umsatz pro Kunde um 5-15% zu steigern. 

onex_collage_b2c_retail_commerce_800

Partner:

epson_250
adyen_250
findologic_250
MODERNSTES KASSENSYSTEM

Cloud POS

Das ONE EXPERIENCE-Kassensystem ist als Progressiv Web App (PWA) für die Nutzung auf Tablets konzipiert und somit sehr einfach anpassbar. Mit der Peripherie (Scanner, Kassenschublade, EC-Terminal, Drucker) verbindet es sich entweder direkt über WiFi oder einem Device Hub. Das User Interface wurde gemeinsam mit erfahrenen Filialmitarbeitern entwickelt und kann innerhalb von Stunden eigenständig genutzt werden. Neben allen Standardfeatures einer Kasse (Kassieren, Rabatte, Kassenbuch, Tresorverwaltung u.v.m.) bietet das Kassensystem zusätzliche spezifische Funktionen:

Situatives Bedienfeld

Synchronized Cart

Click-&-...

Cross Selling

Fiskalisierung

Fremdwährung

PROZESS-INTEGRATION

Click & Collect/RESERVE

Durch die synchronen Daten, die ONE EXPERIENCE über alle Touchpoints ermöglicht, können Prozesse wie Clic-&-Collect/Reserve schneller, einfacher und vor allem transparenter in ALLEN Touchpoints umgesetzt werden. So können sie mit ONE EXPERIENCE sehen, ob der Kunde das reservierte oder ggf. ein anderes Produkt in der Filiale gekauft hat.

Durch die Integration in das POS-System verlieren ihre Filialkräfte dabei nie die Übersicht über Reservierungen oder Bestellungen und können diese zeitnah den Kunden zur Verfügung stellen.

Nutzerdaten

Schnelle Integration

Intuitiv Nutzbar

Im POS-System

onex_collage_b2c_loesung_click_600
onex_collage_b2c_loesung_onlineshop_600
MÄCHTIGES HEADLESS-SYSTEM

Retail E-Commerce

Um die volle Unified-Commerce-Power ausspielen zu können, setzen wir auf das Enterprise Headless E-Commerce System OXID eShop EE, das wir noch weiter ausgebaut und mit noch mehr Features ausgestattet haben. Darüber legen wir unser eigenes Frontend (Riot UI). Somit erhalten Sie die beste Lösung: ein flexibles Frontend, ein etabliertes Shop-Backend, beides verbunden mit allen Daten-Systemen und integriert in die Unified-Commerce-Plattform ONE EXPERIENCE.

Folgende Vorteile bietet das ONE EXPERIENCE Retail E-Commerce System:

Synchronized Cart

Synchronized Data

Click-&-...

Flexibles Frontend

OXID-Basis

Headless

NEXT LEVEL M-COMMERCE

Mobile E-Commerce

Unter ONE EXPERIENCE findet der Onlineshop natürlich auch auf dem Smartphone statt. Einzigartig auf dem Markt ist jedoch, dass der Onlineshop mobil um Funktionen erweitert werden kann. So kann ein Self-Checkout integriert werden, bei dem in der Filiale die Produkte eingescannt und direkt bezahlt werden. Oder Mobile Payment, bei dem man den Warenkorb im Kassensystem über den Checkout um mobilen Onlineshop in der Filiale bezahlen kann.

Self Checkout

Mobile Payment

Identifikation im POS

onex_collage_b2c_loesung_mobilecommerce_600
onex_collage_b2c_loesung_selfcheckout_600
SELBER MACHEN LASSSEN

Self-Checkout

Durch die Flexibilität unseres POS-System-Frontends kann mit ONE EXPERIENCE auch eine Self-Service bzw. Self-Checkout-Komponente für die Filiale angeboten werden. Dieses basiert auf derselben Technologie und hat ebenfalls, wenn gewünscht, Zugriff auf alle Kunden-, Produkt- und Transaktionsdaten. Des Weiteren bietet es noch u.a. folgende Features:

In-Store-Order

Sortiment Online/Filiale

Flexibles Payment

Kundenidentifikation

COMMUNICATION IS KING

Messenger Commerce

Hinter dem Chatbot steckt die künstliche Intelligenz von ONE EXPERIENCE mit dem Namen AYA. Sie erkennt und versteht Wörter und Semantik im Chatverlauf und kann dementsprechend reagieren – mit Sätzen, Produktbildern, Videos aber auch PDFs oder Links zu Websites. Sie kann somit für folgende Use-Cases angewendet werden:

  • Spezifische Produkte verkaufen inkl. Checkout-Frontend
  • Cross-Selling
  • individuelle Angebote unterbreiten
  • Kundenzufriedenheit erfragen
  • Produkt-Retoure einleiten und betreuen
  • Produkt- und Unternehmensinformationen zur Verfügung stellen

WhatsApp

Facebook Messenger

Telegram

LINE

WeChat

Instagram

SMS

Email

onex_collage_b2c_loesung_messenger_600
onex_collage_b2c_loesung_voicecommerce_600
"HALLO ALEXA...!"

Voice Commerce

ONE EXPERIENCE integriert nicht nur visuelle Frontends. Auch Smart Speaker mit integrierten Voice Assistent wie z.B. AlexaTM können integriert werden und profitieren von den Daten, den allen Touchpoints zur Verfügung stehen. Selbst Warenkörbe können über Smartspeaker erzeugt und abgeschlossen werden. Darüber hinaus bieten in ONE EXPERIENCE integrierte Voice Assistents eine Vielzahl an Use Cases.

Retouren einleiten

Retouren verfolgen

Produkte in Merkliste

Produktverfügbarkeit

Cross Selling

onex_collage_b2b_loesung_800

JETZT PERSONALISIERTE DEMO ANFRAGEN

Wir zeigen Ihnen gerne in Form einer Produkt-Demo das Potential unserer ONE EXPERIENCE Unified Commerce Platform für Ihr Unternehmen.

Bequem per Web-Konferenz und natürlich ganz unverbindlich. Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

210505_projektteam_marco-1

IHR ANSPRECHPARTNER

MARCO PAVLOV PEREIRA LL.M.

Director Operations
Justiziar

marco.pavlov[@]proeins.de

T: +49 (0)541 963 243 15
M: +49 (0)162 673 540 1