Unternehmen

ERP-First: Unsere Partnerkampagne

Seit knapp einem Jahr bieten wir erfolgreich unsere erste Partnerlösung ONE EXPERIENCE B2B APplus-Edition an. Mit ...


Seit knapp einem Jahr bieten wir erfolgreich unsere erste Partnerlösung ONE EXPERIENCE B2B APplus-Edition an. Mit unserer Partnerkampagne ERP-First machen wir nun den nächsten Schritt: Wir suchen Anbieten von weiteren Mittelstands-ERPs, mit denen wir ähnliche Lösungen aufbauen können.

Zentrale Features der Lösung werden sein:

  • Leistungsstarker B2B-Onlineshop auf OXID-Basis
  • ERP-Integration standardisiert Basis der Lösung
  • Umfangreiche Business Functions möglich
  • Moderne und responsive UX
  • Modularer und Skalierbare Aufbau

ERP-Anbieter können mit unserer Partnerlösung ihren Kunden exklusiv eine eigene B2B-E-Commerce-Lösung anbieten, mit denen sie B2B-Onlineshops oder -Kundenportale in Rekordzeit aufbauen können.


HERAUSFORDERUNGEN DES MITTELSTANDES

Grundsätzlich fehlt den mittelständischen Unternehmen aktuell die Orientierung, der Fokus und somit die Geschwindigkeit bei der (Vertriebs-) Digitalisierung. Daraus resultieren kostenintensive E-Commerce-Projekte, die zu lange brauchen, um ertragreich zu werden. Gründe dafür gibt es viele:

  • zu viele (nicht mittelstandsgerechte) Onlineshop-Lösungen am Markt.
  • ERP-Integration wird nicht mitgeliefert - keine End-to-End-Lösung.
  • schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis für den Mittelstand und seine Anforderungen
  • auf die Basics (Business Functions) kommt es an, denn Mittelständler suchen keine Einzellösungen

 

DER MITTELSTAND HAT BESONDERE BEDÜRFNISSE

Über die letzten 8 Jahre erfolgreiche Arbeit mit mittelständischen Unternehmen konnten wir zentrale Bedürnisse identifizieren, die bei dem Aufbau einer B2B-E-Commerce-Lösung gefragt sind:

Kostengünstige Standardlösungen
Das Verständnis ist im Mittelstand angekommen, dass man initial keine umfangreiche Individuallösung benötigt, um die eigenen Ziele zu erreichen.

Schneller Einstieg

Wer heute beginnt zu digitalisieren, ist eigentlich (fast) zu spät dran. Aus diesem Grund möchten mittelständische Unternehmen ihren Kunden so schnell wie mögliche digitale Services anbieten.

Features passend zum Kundenbedürfnis

B2B-E-Commerce-Lösungen müssen die Bedürfnisse der jeweiligen Kunden befriedigen, nicht die aktuellen Trends abbilden. Features also, die wirklich funktionieren und genutzt werden.

Skalierbarkeit

Auch wenn man im ersten Schritt "klein" anfängt, soll die Lösung auch mit dem Unternehmen skalieren können.

 

Projekteins_One_Experience_B2B_Architektur


BIETEN SIE DEM MITTELSTAND DIE PASSENDE LÖSUNG

Durch eine B2B-E-Commerce-Lösung, die standardisiert die Integration Ihres ERPs anbietet und zudem direkt mit einem leistungsstarken B2B-Onlineshop ausgeliefert wird, bieten Sie dem Mittelstand:

  • den Erhalt der eigenen Wettbewerbsfähigkeit.
  • eine günstige und zudem effektive Lösung.
  • einen schnellen und einfachen Start in den digitalen Vertrieb.
  • eine Implementierung mit der ERP-Integration im Vordergrund.


Sie möchten als ERP-Anbieter Ihren Kunden eine eigene B2B-E-Commerce-Lösung anbieten? Dann kontaktieren Sie uns und wir zeigen Ihnen im Detail, wie solch eine Partner-Lösung aussehen könnte.

Jetzt mehr erfahren!

Ähnliche Beiträge

Wir teilen unser Wissen gerne mit Ihnen!


Jetzt anmelden und direkt die neuesten Blog-Posts zu den Themen B2B-Insights, Unified Commerce und der Weiterentwicklung von ONE EXPERIENCE erhalten.